Finanzierung:

Aktuell gibt es drei Finanzierungsschienen, die häufig von Baugruppen genutzt werden.
1. Bankkredit bei speziellen Banken (zB GLS- Bank)
2. Vermögenspool (siehe Video links)
3. Habitat -Modell (Mietshäuser-Syndikat)

zusätzlich werden über crowd-founding öfters einzelne kleine Teilprojekte finanziert

 Wohnbauförderung-Salzburg

Die gute Nachricht: Im Regierungsübereinkommen steht explizit, dass noch in dieser Legislaturperiode die Förderung von Co-Housing Modellen umgesetzt wird. Wir hoffen, dass bei der nächsten Wohnbauförderungsnovelle diesbezüglich Meilensteine gesetzt werden. Wir sind mit der zuständigen Abteilung in Kontakt und werden in die Gestzesfindung eingebunden.

Genauere Beschreibung folgt demnächst

nächster Termin:

Oberhofen - Neu -Gruppe  Arbeitstreffen am So, 14.04. in Salzburg, Mirabellplatz 9/3 (b.a.s.e.)

Die Gruppe trifft sich von 9:00-16:00 zur Konzepterarbeitung und Visionsbildung

weitere Termine finden sie hier

neue Projekte in der Region

* Gut Oberhofen am Irrsee gehört einer gemeinnützigen Schweizer Stiftung und sucht Menschen, die diesen wunderschönen Ort neu beleben wollen.  >> mehr

* Öko-Wohnprojekt nahe Salzburg: Im Umland der Stadt Salzburg wird ein enkeltaugliches, ökolosoziales Mehrgenerationenprojekt geplant  >> mehr

erfolgreiche Beispiele von Baugruppen:

Wohnprojekt Wien

 70 Menschen, die sich die Förderung und Umsetzung von nachhaltigem Leben, Wohnen und Arbeiten in einer interkulturellen und generationen übergreifenden Gemeinschaft zum Ziel gesetzt haben.

 weitere gelungene Beispiele:   Link »

 

newsletter Archiv:   April 2019  https://mailchi.mp/4cd8843a06cd/newsletter-nr3