was war zuletzt?

Am 1. April haben sich Vertreter*innen der Oberhofen-Neu-Gruppe mit der Stiftung Maryon getroffen. Die Vorstellungen sind bei den Vertreterinnen der Stiftung auf Anklang gestossen und die Gruppe wurde ermutigt, auf diesem Weg weiterzugehen. Nach einem ersten, netten Zusammenkommen beginnt nun der Prozess, des aufeinender Zugehens. Der nächste Schritt für die Gruppe ist, aus den Ideen nun ein klares Konzept zu formulieren.

Am 3. März haben wir Gut-Oberhofen besucht. 18 Besucher*innen waren einerseits angetan von dem unglaublichen Potential dieses Platzes aber auch etwas erschlagen von der Dimension, die es hier zu schaukeln gilt. Clemens, der Betreiber der Landwirtschaft war sehr entgegenkommend und hat uns viele Informationen gegeben. Herzlichen Dank!

Besuch 3-3jpg

Am 10.2. hatten wir das erste Treffen der Oberhofen-Startgruppe. 19 bunt gemischte, sympathische Menschen haben sich (großteils) erstmals getroffen und schon bald war der Raum mit viel positiver Energie gefüllt . Die Auseinandersetzung mit der Geschichte Oberhofends war einerseits etwas etwas bedrückend, andererseits aber auch Ansporn. Demnächst wird die Gruppe das Gut besichtigen, um dann weitere Schritte zu planen. Weitere Interessent*innen sind herzlich willkommen!P1070677JPG

Gutshof sucht neue Gemeinschaft                                           03.01.19

Der idyllisch gelegene, wunderschöne Gutshof am Irrsee (in der Nähe von Mondsee) gehört der gemeinnützigen Stiftung Edith Maryon. Diese sucht eine neue Betreibergruppe und hat uns (die Baugruppen-Initiative-Salzburg) eingeladen ein Konzept vorzulegen. Das ganze Projekt besteht aus einem Bauernhof mit 60ha Grund,  einem gut erhaltenen, großen Gutshof sowie etlichen Wohnungen in weiteren Gebäuden, einer großen Holzwerkstatt u.v.m.. Die Baugruppen-Initiative-Salzburg bemüht sich nun, alle Menschen zusammenzubringen, die Interesse haben, und mitzuhelfen, dass hier ein tolles Gemeinschaftswohnprojekt entsteht!

Bei Interesse bitte bei office@baugruppen.jetzt melden, wir vernetzen dann die Interessent*innen.

Fotos vom Objekt und den letzten Betreibern seht ihr unter www.kulturraum-gut-oberhofen.at

nächste Termine in Sbg:

Oberhofen – Neu -Konzeptpräsentation & Infoveranstaltung in Salzburg,  am Mi. 5.Juni in Salzburg, Mirabellplatz 9/3 (b.a.s.e.) von 19:00- 20:00

für zukünftige Mitbewohner*inen und Unterstützer*innen – Bitte unbedingt um Anmeldung

GUT ÜBERDACHT öffnet die Kerngruppe

 Unser Projekt tritt gerade in eine heiße Phase ein – in den nächsten Monaten entscheidet sich, ob und wie wir bauen werden.

Die Vorzeichen sind so gut wie noch nie, wir öffnen daher unsere Kerngruppe und suchen Menschen die mit uns anpacken und leben wollen!

Interessiert? Dann schreib uns oder komm zum nächsten Infoabend:

13.6. 18:00 – 19:45

Christian Doppler Klinik, Verwaltungsgebäude 2. Stock, Studiengang Ergotherapie

Ignaz Harrerstr. 79, Salzburg

mail: office@gut-ueberdacht.at

 

web: https://www.gut-überdacht.at

 

fb:https://www.facebook.com/gutueberdacht.at/

Gut-Leben-Oberhofen  Arbeitstreffen  am Do 16.05. in Salzburg, Mirabellplatz 9/3 (b.a.s.e.) um 19:00

für zukünftige Mitbewohner*inen und Unterstützer*innen – Bitte unbedingt um Anmeldung

Oberhofen – Neu -Konzeptpräsentation & Infoveranstaltung am Mi 24.04. in Salzburg, Mirabellplatz 9/3 (b.a.s.e.) um 19:30

für zukünftige Mitbewohner*inen und Unterstützer*innen – Bitte unbedingt um Anmeldung

Oberhofen – Neu -Konzeptpräsentation & Infoveranstaltung am Mi 08.05. in Salzburg, Mirabellplatz 9/3 (b.a.s.e.) um 19:30

für zukünftige Mitbewohner*inen und Unterstützer*innen – Bitte unbedingt um Anmeldung

Oberhofen – Neu-Gruppe  Arbeitstreffen am So, 14.04. in Salzburg,

Die Grupppe trifft sich zum Klausurtag,  an dem das Konzept erstellt wird

Anmeldung unbedingt notwendig!

Oberhofen – Neu  Arbeitstreffen am Mi., 03.04. in Salzburg, Mirabellplatz 9/3 (b.a.s.e.)

Wir treffen uns von 18:30- 21:00 zur Vorbereitung für das kommende Klausurwochenende an dem wir das Konzept erstellen werden

Anmeldung unbedingt notwendig!

sonstiges:

Gemeinschaftliches Bauen Wohnen in der Praxis – Erfahrungen / Austausch / Lernen / Vernetzung am 18.06.

Austauschtreffen 7 in Kooperation der Mauerseglerei und der Initiative für gemeinschaftliches Bauen und Wohnen: Dienstag 18. Juni um 19:45 in der MAUERSEGLEREI /Wien-Mauer

Thema„VISION“ Ökologie … eher ein (un-)bequemes Thema für die Gruppe?
Ökologie hat in allen bekannten Projekten einen eigenen Schwerpunkt. Das denkbare Spektrum reicht von Greenwashing bis zu einem visionären Potentialsprung durch die Gemeinschaft? Ermutigen wir uns, die Lebensweise nachhaltiger zu gestalten. Was bedeutet das für die individuelle Lebensgestaltung? Ist das ein Zusatzgimmick, wenn noch Zeit im Alltag bleibt? Hängt das an einzelnen Zugpferden?

Eingeladen sind VertreterInnen aus bestehenden Projekten mit kurzen Inputs aus ihrer Erfahrung, eingeladen werden auch alle BewohnerInnen von Gemeinschaftsprojekten und Menschen, die auf dem Weg dorthin sind. Es handelt sich nicht um generelle Informationen oder einen allgemeinen Austausch, sondern um eine konkrete Fragestellung, die sich im Zusammenleben als Gemeinschaft als wichtig herausgestellt hat. Wir wollen mittels kurzen Inputs und in Form einer Fishbowl das Thema vertiefen. Diese Austauschtreffen sollen uns helfen, voneinander zu lernen.

Ort: Gemeinschaftsprojekt Mauerseglerei, Endresstraße 59c (Neubau) in Wien-Atzgersdorf, S-Bahn (Atzgersdorf – dann 8 Min zu Fuß) oder Bus 66A (Rudolf-Zeller-Gasse – dann 2 Min zu Fuß)